Spudpfahl-Winden

Dromec hat bereits vor Jahren mit Entwurf und Herstellung von Winden begonnen. Diese Winden sind sowohl aus Stahl wie aus Edelstahl lieferbar. Die Winden können mit einem elektrischen, hydraulischen oder pneumatischem Antrieb versehen werden. Da Dromec Entwurf und Herstellung aus einer Hand bietet, kann schnell auf Veränderungen am Markt und auf Kundenspezifische Wünsche eingegangen werden.

Von den Vorteilen von Spudpfählen wird bereits seit Jahrzehnten auf Arbeitsschiffen Gebrauch gemacht. Wir sehen nun eine Entwicklung, dass man in der Binnenschiffahrt in zunehmendem Maße ebenfalls von Spudpfählen Gebrauch macht. Die Nachfrage nach Spudpfählen sowohl bei Neubauten als auch bei bereits in Gebrauch befindlichen Schiffen ist zurzeit enorm.

Dromec hat auf diesen Bedarf reagiert und in die Entwicklung und Produktion von Spudpfahlwinden investiert. Diese Spudpfahlwinden zeichnen sich durch ihre Einfachheit und Tüchtigkeit aus. Zudem sind bei den Spudpfahlwinden zahlreiche verschiedene Optionen möglich, wie etwa ein Spindelendschalter und eine Druckrolle. Auf der „Shipping & Construction" werden wir diverse Winden präsentieren.

Das Testen von Winden geschieht meist mit einem Kraftaufnehmer unter statischer Belastung der Winde. Dromec hat sich hingegen dafür entschieden, die Winden außerdem auch dynamisch zu testen.

Da derartige Testaufbauten auf dem Markt nicht standardmäßig angeboten werden, hat Dromec im eigenen Haus einen Testaufbau zum dynamischen Testen entwickelt. Mithilfe eines dynamischen Tests kann die Winde getestet werden, während sie sich im praktischen Gebrauch befindet.

Die Wege innerhalb der Organisation von Dromec sind kurz und unser Ansatz genießt auf dem Markt besondere Anerkennung. Deswegen ist Dromec so erfolgreich.

Wir laden Sie gern auf einen Besuch in unserem Unternehmen ein.