Ankerwinden

Die Ankerwinden von Dromec BV sind elektrisch, hydraulisch und pneumatisch lieferbar. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit Freilauf und Kupplung ausgestattet sind. Eine Ankerwinde wird gern als Hellingwinde oder als Schleppwinde eingesetzt. Es ist möglich, die Winde allein mit einem Freilauf oder mit einem zweiten Bremssystem auszustatten. Winden mit nur einem Freilauf werden unter anderem als Spudpfahlwinden eingesetzt, wobei das Seil abgerollt werden kann, wenn die Flut kommt.

Falls Sie mehr Informationen wünschen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Elektrisch

Elektrische Winden mit Freilauf und/oder zweitem Bremssystem

Hydraulisch

Hydraulische Winden mit Freilauf und/oder zweitem Bremssystem

Pneumatisch

Pneumatische Winden mit Freilauf und/oder zweitem Bremssystem